Insectdog Green Petfood (hypoallergen)

4,99

Ab 4,99€/kg

Das getreidefreie Hundefutter besteht aus leckeren Kartoffeln, Erbsen und Insektenprotein. Es eignet sich für Hunde mit sensiblen Mägen, aber vor allem für Hunde mit Allergien und Unverträglichkeiten. Es kann dauerhaft als Alleinfuttermittel genutzt werden oder während der Ausschlussdiät, um zu ermitteln auf was dein Hund allergisch reagiert. Insekten können nachhaltig produziert werden. Green Petfood ist zu 100% klimaneutral.

Green Petfood 10% Rabatt
  • für Neukunden und bei Erstellung eines Kundenkontos
  • ab 20€ Bestellwert
Alle Details zeigen! Weniger anzeigen!
10% Rabatt
Läuft ab:31-12-2021
Inhaltsstoffe

Kartoffeln; Erbsenmehl (natürliche Quelle für Aminosäuren); Insekten 10,0 %; Sonnenblumenöl; teilweise hydrolysierte Hefe; Rübenfaser; Mineralstoffe; Johannisbrotmehl

Angebotene Packungsgrößen

900g, 3x900g, 10kg

InsectDog Hypoallergen von Green Petfood besteht zum größten Teil aus Kartoffeln und Erbsen und ist somit getreidefrei. Außerdem steckt hier nachhaltiges Insektenprotein drin, was kleine Fellnasen bestens mit Protein versorgt. Das Trockenfutter eignet sich für ausgewachsene Hunde sowie für solche mit Unverträglichkeiten oder sensiblen Mägen.

Hypoallergenes Hundefutter – gut verträglich

Das hypoallergene Hundefutter von Green Petfood ist besonders gut verträglich. Das liegt daran, dass eine exotische Proteinquelle genutzt wird. Somit wird sichergestellt, dass der Hund nicht allergisch auf das Hundefutter reagiert. Ebenfalls verzichtet Green Petfood auf Getreide, ebenfalls ein häufiger Auslöser für Unverträglichkeiten. Das Hundefutter schmeckt lecker und wird von den meisten Hunden sehr gut angenommen. Probier es doch mal aus!

Green Petfood – Hypoallergenes Hundefutter

✓ mit Insektenprotein, Kartoffeln und Erbsen

✓ für glänzendes und gesundes Fell

✓ als Alleinfuttermittel oder zur Ausschlussdiät

Insectdog Green Petfood – Und was ist drin?

Kartoffeln; Erbsenmehl (natürliche Quelle für Aminosäuren); Insekten 10,0 %; Sonnenblumenöl; teilweise hydrolysierte Hefe; Rübenfaser; Mineralstoffe; Johannisbrotmehl.