Hypoallergenes Hundefutter Känguru

Immer wieder kommt es bei Hunden zu Allergien und Futterunverträglichkeiten. Diese äußern sich durch verschiedenste Symptome. Häufig zu beobachten sind Störungen der Verdauung, vermehrter Juckreiz und Veränderungen des Fells. Hast du einen Hund, der daran leidet, heißt das für dich, dass du das Futter umstellen musst. Dir bleibt oft nur, deinen Hund mit hypoallergenem Futter zu ernähren. Welches Futter dabei das richtige ist, muss meist ausgetestet werden. Mit hypoallergenem Futter ist Hundefutter für empfindliche Hunde gemeint. Dieses ist frei von typischen Allergenen und besteht aus wenigen Zutaten. Es enthält meistens nur eine einzige hochwertige und möglichst seltene Proteinquelle. Känguru ist eine Fleischsorte, die sich für hypoallergenes Futter besonders gut eignet.

Jetzt Kilopreise vergleichen

Wisst ihr eigentlich, wie viel euer Hundefutter wirklich kostet? Nein? Um dir mehr Transparenz und eine bessere Vergleichsmöglichkeit zu bieten, listen wir die Produkte im Kilopreis. Die Kilopreise basieren auf dem günstigsten Paket-Preis. Umso größer das Paket, desto günstiger der Kilopreis. Wir bemühen uns, die Preise regelmäßig zu überprüfen.

preise-vergleichen

Weshalb ist Hundefutter mit Känguru für sensible Hunde besonders gut geeignet?

Kängurufleisch als Proteinquelle in Hundefutter hat eine Vielzahl von positiven Eigenschaften, von denen Hunde mit einer Futterunverträglichkeit oder einer Allergie profitieren können. Es ist ein sehr saftiges und aromatisches Fleisch. Auch etwas mäkelige Hunde akzeptieren Hundefutter mit Känguru sehr gut. Das Kängurufleisch ist nährstoffreich, hat nur wenig Cholesterin, einen tiefen Fettanteil und ist reich an konjugierten Linolsäuren. Außerdem ist das Fleisch dieses australischen Beuteltiers magenschonend und wird in der Regel von allen Hunden gut vertragen.

Kängurufleisch wird nur selten in Hundefutter verwendet und gilt als exotische Fleischsorte. Das hat den Vorteil, dass eine Kreuzreaktion des Hundes gegen das Fleisch des Kängurus sehr unwahrscheinlich ist. Zudem stammt das verwendete Fleisch des Kängurus aus Wildbeständen. Das heißt, dass die Tiere weder mit Antibiotika noch mit Hormonen behandelt wurden.

Für welche Hunde ist Hundefutter mit Känguru geeignet?

Hundefutter mit Känguru kann an alle Hunde verfüttert werden. Besonders gut geeignet ist es für Hunde mit Futterunverträglichkeiten und Allergien. Hierbei sollten stets aber die übrigen verwendeten Zutaten beachtet werden. Doch nicht nur für sensible Hunde ist Hundefutter mit Känguru eine gute Lösung. Auch übergewichtige Hunde können von dieser Fleischsorte profitieren, da Kängurufleisch sehr mager ist.