Bellfor

Bellfor ist ein Unternehmen, welches seit über 30 Jahren Hundefutter, Nahrungsergänzungsmittel sowie Pflegeprodukte für Hunde produziert. Bellfor legt einen großen Wert auf Qualität und verwendet daher keine Schlachtabfälle im Hundefutter. Ebenfalls wird auf den Einsatz von Zusatzstoffen verzichtet. Die Zutaten für das Hundefutter von Bellfor kommen von regionalen Partnern. Bellfor möchte dadurch lange Transportwege vermeiden und seinen CO2 Fußabdruck verringern. Bei der Verpackung wird auf recycelfähiges Material gesetzt.

Hypoallergenes Hundefutter aus Insektenprotein

Auch Bellfor nutzt Insektenprotein als Eiweißquelle im hypoallergenen Hundefutter. Die dafür gezüchteten Larven der Schwarze Soldatenfliege werden nicht krank und müssen daher auch nicht mit Antibiotika behandelt werden. Das Insektenprotein ist dem Hund unbekannt und ist somit fast ein Garant für eine gute Verträglichkeit. Neben der guten Verträglichkeit hat das Hundefutter aus Insekten noch einen weiteren Vorteil: im Vergleich zur Zucht von Säugetieren verbrauchen Insekten nur wenig Platz und Wasser, zudem ist der CO2-Ausstoß deutlich verringert. Das hypoallergene Hundefutter von Bellfor gibt es sowohl als Trocken- als auch als Nassfutter.

Jetzt Kilopreise vergleichen

Wisst ihr eigentlich, wie viel euer Hundefutter wirklich kostet? Nein? Um dir mehr Transparenz und eine bessere Vergleichsmöglichkeit zu bieten, listen wir die Produkte im Kilopreis. Die Kilopreise basieren auf dem günstigsten Paket-Preis. Umso größer das Paket, desto günstiger der Kilopreis. Wir bemühen uns, die Preise regelmäßig zu überprüfen.

preise-vergleichen