Josera Aufzuchtfutter Surf & Turf Junior

4,32  *

Ab 4,32€/kg

Das getreidefreie Aufzuchtfutter Surf & Turf von Josera eignet sich besonders gut für Welpen und Junghunde mit empfindlichen Mägen. Es sind alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine enthalten, die dein kleiner Racker benötigt, um groß und stark zu werden. Da das Trockenfutter ohne Getreide sondern mit Kartoffeln zubereitet ist, lässt es sich besonders gut verdauen.

Bei Josera gibt es eine große Auswahl an getreidefreien Produkten. Schau dich doch einfach mal um und probiere aus, was deinem Hund gut schmeckt! Mit unserem Rabattcode erhältst du bei deiner Bestellung sogar 10% Rabatt!

http://Josera%2010%%20Rabatt
  • 10% Rabatt auf deine Bestellung
  • ab 20€ Mindestbestellwert
  • Kundenkonto benötigt
Alle Details zeigen! Weniger anzeigen!
10%
Läuft ab am: 12/31/2023

 

PRODUKT KAUFEN

Weitere Informationen
Inhaltsstoffe

Getrocknete Kartoffel; getrocknetes Lachsprotein; Geflügelfett; getrocknetes Lammprotein; Rübenfaser; Kartoffeleiweiß; hydrolysiertes Fischprotein; gemahlene Chicorée-Wurzel (natürliche Quelle von Inulin); Mineralstoffe

Größen

15 kg, 5 x 900g oder 900g

Das Aufzuchtfutter Josera Surf & Turf Junior besteht aus hochwertigen und natürlichen Zutaten. Dazu gehören Kartoffeln als gesunde Energiequelle, Lachs mit einem hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren und Protein aus Lammfleisch.

Surf & Turf von Josera für eine gesunde Entwicklung von heranwachsenden Hunden

Die Muskulatur von Hunden wird durch L-Carnitin und Proteine im Futter gestärkt. Gleichzeitig sorgen L-Carnitin und Taurin zur Unterstützung der Herzfunktion. Der Lachs enthält wertvolle Omega-3-Fettsäuren, die eine gesunde Gehirnentwicklung von jungen Hunden unterstützen. Weitere Vitamine, Zink und Kupfern liefern den Baustein für ein schönes, glänzendes Fell. Diese wichtigen Nährstoffe sorgen für eine gesunde Entwicklung. Das Aufzuchtfutter von Josera ist für mittlere bis große Rassen geeignet. Es bietet sich besonders für Hunde an, die auf eine getreidefreie Ernährung achten müssen.

Getreidefrei – warum Hundefutter ohne Getreide?

Prinzipiell spricht erstmal nichts gegen Getreide im Hundefutter. Wenn dir aber auffällt, dass dein Hund vermehrt unter Bauchschmerzen oder Durchfall leidet, so kann das an einer Unverträglichkeit liegen. Oftmals empfehlen Tierärzte dann eine Reis-Hühnchen-Diät. Das ist völlig in Ordnung, wenn der Hundemagen kurzzeitig gereizt ist. Hält das Unwohlsein deines Hundes aber an, dann kann es sowohl eine Allergie bzw. eine Unverträglichkeit, aber auch ein empfindlicher Magen sein. Getreidefreies Hundefutter ist sehr schonend für den Magen und sollte kontinuierlich gefüttert werden, das bedeutet, es sollte dann nicht ständig zwischen Nass- und Trockenfutter gewechselt werden.

 

Item added to cart View Cart Checkout
Item added to wishlist View Wishlist
Item removed from wishlist